Schlagwort-Archive: Energieversorgung

Smart Gateways

Die technische Grundlage der in dieser Artikelserie über eine intelligente Energieversorgung vorgestellten smarten Technologien ist die Vernetzung der einzelnen kommunizierenden Module der verschiedenen Systeme und Akteure. Dies erfolgt über sogenannte Smart Gateways, die seit Dezember 2018 in Deutschland in Betrieb genommen wurden, und deren grundlegende Funktionsweise in diesem Beitrag umrissartig beschrieben werden soll. Weiterlesen

Intelligentes Wohnen (Smart Home)

In einem der letzten Artikel wurde das sogenannte Smart Metering vorgestellt, bei dem es primär um eine intelligente (automatisierte) messtechnische Überwachung, Steuerung und Regelung (MSR) des Energieverbrauchs von Privat-, Gewerbe- und Industriekunden geht. Werden in diesem Zusammenhang sämtliche Geräte und Installationen in Wohnräumen und -häusern mit einer solchen Technologie ausgestattet, so spricht man von Smart Home, also einem Intelligenten Heim oder Wohnen, wobei hier auch die Begriffe „Smart Living“, „eHome“ oder „Ambient Assisted Living“ verwendet werden. Weiterlesen

Intelligente Märkte (Smart Markets)

Während sich die in den vorangegangenen Beiträgen vorgestellten Intelligenten Stromnetze (engl.: Smart Grids) im Wesentlichen auf die verschiedenen Übertragungs- und Verteilnetze eines Energiesystems beziehen, versteht man unter dem Begriff der Intelligenten Märkte (engl.: Smart Markets) alle Fragestellungen des Energiemarktes innerhalb eines Energieversorgungssystems. Mit diesem Terminus zum Umgang mit den dort ge- und behandelten Strom- bzw. Energiemengen beschäftigt sich der vorliegende Artikel. Weiterlesen

Intelligente Messsysteme (Smart Meter)

Die beiden letzten Artikel haben sich mit dem Themenbereich der intelligenten Stromnetze (engl.: smart grids) beschäftigt. Ein Bestandteil eines solchen intelligenten Energiesystems bei der Elektrizitätsversorgung stellen auf Letztverbrauchsebene insbesondere sogenannte Smart Meter, also intelligente Zählgeräte dar, die den Kunden die Möglichkeit geben sollen, ihren anfallenden Energieverbrauch digital zu managen und durch einen preisorientierte(re)n Strombezug ihrer einzelnen Endgeräte Energiekosten zu sparen bzw. diese gezielt zu reduzieren. Weiterlesen

Intelligente Stromnetze (Smart Grids) II

Im vorangehenden Artikel „Intelligente Stromnetze (Smart Grids) I“ wurde in den Begriff des intelligenten Energiesystems eingeführt und die ersten beiden Module einer derartigen Struktur in Form der intelligenten Energiegewinnung sowie der intelligenten Versorgungsnetze vorgestellt. In diesem Beitrag soll nun auf die beiden weiteren Elemente, die intelligente Energienutzung und die intelligente Energiespeicherung, sowie auf die primären Ziele eines solchen Smart Grid eingegangen werden.

Weiterlesen

Intelligente Stromnetze (Smart Grids) I

Im Artikel „Künstliche Intelligenz in der Energiewirtschaft“ wurden Beispiele für KI-Anwendungen in der Energiewirtschaft wie der automatisierte Handel oder sogenannte Smart Grid-Komponenten für die Steuerung von Elektrizitätsversorgungssystemen angesprochen. Da das Algorithmic Trading auf dieser Internetseite bereits eingehend erläutert wurde, sollen in diesem Beitrag intelligente Stromnetze (engl.: smart grids) vorgestellt werden. Weiterlesen

Methoden zur Schätzung der Windverhältnisse im Offshore-Bereich II

Zur Schätzung der Windverhältnisse im Offshore-Bereich gibt es neben den im letzten Artikel vorgestellten Methoden ein weiteres Verfahren, das in diesem Beitrag aufgezeigt werden soll. Da derzeit nur sehr wenige dezidierte physikalische Messungen bezüglich der exakten Offshore-Windgeschwindigkeiten und Wellenhöhen in der Nordsee öffentlich und frei zugänglich sind, kann in diesem Zusammenhang ein Ansatz gewählt werden, der eine große Anzahl von Beobachtungen der sogenannten Voluntary Observation Fleet (VOF) auswertet. Weiterlesen

Methoden zur Schätzung der Windverhältnisse im Offshore-Bereich I

Im letzten Artikel wurden die für den Ertrag aus Windenergieanlagen relevanten Parameter Windströmung und -geschwindigkeitsverteilung in der Nordsee angesprochen, die durch verschiedene Methoden zur Schätzung der Windverhältnisse im Offshore-Bereich ermittelt werden können, von denen einige gängige Varianten in diesem und im nächsten Beitrag vorgestellt werden sollen. Weiterlesen