Schlagwort-Archive: Gaswirtschaft

Marktgebiete der Gaswirtschaft

Der deutsche Erdgasmarkt besteht aus zwei großen Marktgebieten, denen insgesamt sechzehn Betreiber sogenannter Fernleitungsnetze für den überregionalen Transport von Erdgas angehören. Diese werden entweder dem Marktraum von Gaspool (abgekürzt GPL) oder dem Gebiet von NetConnect Germany (abgekürzt NCG) zugeordnet. Weiterlesen

Marktraumumstellung

Um die Erdgasversorgung in Deutschland langfristig und nachhaltig sicherstellen zu können, nimmt die deutsche Gaswirtschaft derzeit eine sogenannte Marktraumumstellung vor. Dabei wird das Gebiet, das momemtan noch mit aufkommensbezogen rückläufigem Erdgas versorgt wird, sukzessive und infrastrukturell auf die Belieferung mit solchem Gas umgestellt, welches langfristig verfügbar ist. Weiterlesen

Nord Stream 2

Im Artikel „Die Nord Stream-Pipeline“ von Christian Großner wurde die durch die Ostsee verlaufende Offshore-Gasleitung von Russland nach Deutschland vorgestellt. Um die aktuelle Transportkapazität der bestehenden Trasse zu erhöhen, wurde im Mai 2018 mit dem Bau und der Verlegung von zwei weiteren Röhren begonnen. Dieses Projekt läuft unter der Bezeichnung „Nord Stream 2“ und soll in diesem Beitrag mit seinen wesentlichen Eckdaten vorgestellt werden. Weiterlesen

Die Nord Stream-Pipeline

von Christian Großner, M.Sc.

Die Nord Stream-Pipeline, ehemals North European Gas Pipeline (NEGP), ist eine aus zwei Strängen bestehende Ferngasleitung in der Ostsee. Die beiden jeweils 1.224 Kilometer langen Pipelinestränge sind die kürzeste Verbindung zwischen den riesigen Erdgasreserven in Russland und den Energiemärkten in Europa und können bis zu 55 Milliarden Kubikmeter Erdgas pro Jahr transportieren. Weiterlesen

Distributionsstufen in der deutschen Gaswirtschaft

von Christian Großner, M.Sc.

In Europa ist die Erdgaswirtschaft seit dem Jahr 1970 von Bedeutung. Auslöser dafür waren insbesondere Erdgasfunde in den Niederlanden, die einen leitungsgebundenen Ferntransport in die Verbrauchsregionen in Deutschland ermöglichten. Sind die Voraussetzungen für einen Zugang zu den notwendigen Leitungsinfrastrukturen gegeben, so kann die Wertschöpfung durch die Distribution (Verteilungslogistik) von den Förderstätten bis hin zum finalen Endkunden erfolgen. Weiterlesen

Der deutsche Erdgasmarkt

von Christian Großner, M.Sc.

Erdgas ist der Energieträger, der entscheidend zum Gelingen der deutschen Energiewende beitragen soll. Um die von der Regierung gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen, bietet Erdgas als im Vergleich klimafreundlichster fossiler Energieträger eine vielversprechende Basis. Hauptsächlich wird Erdgas in Deutschland derzeit als Primärenergiequelle für Raum– und Prozesswärme, im Verkehrssektor sowie in der Stromerzeugung eingesetzt. Weiterlesen