Schlagwort-Archive: Umrichter

Transistoren

Im letzten Artikel wurden spezielle Halbleiter, sogenannte Thyristoren, vorgestellt, die in Stromrichtern zur Erzeugung von Bahnstrom eingesetzt werden. Verbaut werden in derartigen Umrichterwerken zur geregelten Stromversorgung als Schaltnetzteile jedoch auch ähnliche Bauelemente, die sogenannten Transistoren, die in diesem Beitrag erläutert werden sollen. Weiterlesen

Thyristoren

Umformer zur Erzeugung von Strom für den Antrieb von Schienenfahrzeugen arbeiten, wie im gleichnamigen Beitrag angesprochen, auf der elektrotechnischen Grundlage sogenannter Halbleiter. Dabei handelt es sich um Feststoffe mit einer elektrischen Leitfähigkeit zwischen der von Leitern und der von Nichtleitern und finden bei der Herstellung sogenannter Thyristoren Anwendung, die als Bauteile in den vorgenannten Bahnstromumrichtern zur Frequenzwandlung des eingehenden Wechselstroms eingesetzt werden und in diesem Beitrag näher erläutert werden sollen. Weiterlesen

Umformer

Im letzten Artikel wurden Umrichterwerke behandelt, die Strom aus dem öffentlichen Netz für den Betrieb von Eisenbahnen umwandeln. Mit demselben Zweck werden sogenannte Bahnstromumformer betrieben, welche zu einem großen Teil aus dem Bestand der damaligen Deutschen Reichsbahn stammen und insbesondere in den zwanziger und fünziger Jahren errichtet wurden. Weiterlesen

Umrichter

Im letzten Artikel wurde die Erzeugung von Strom für den elektrischen Antrieb von Eisenbahnfahrzeugen erläutert, was aufgrund einer unterschiedlichen Netzfrequenz des Bahnstroms erforderlich wird. In diesem Zusammenhang sollen im folgenden sowie im kommenden Beitrag die beiden derzeit bestehenden anlagen- und verfahrenstechnischen Optionen zur Generierung einer Wechselspannung aus dem herkömmlichen Drehstrom angesprochen werden, der zur allgemeinen Energieversorgung von Privat-, Gewerbe- und Industriekunden im konventionellen 50 Hz-Stromnetz verwendet wird, und die die physische Schnittstelle zwischen dem öffentlichen Hoch- bzw. Höchstspannungsnetz einerseits sowie dem autonomen Hochspannungsnetz der Bahn andererseits darstellen. Weiterlesen

Bahnstrom

Im Artikel „Das Gemeinschaftskraftwerk Bremen“ wurde die gleichnamige neue kombinierte Gas- und Dampfturbinenanlage (GuD) in Bremen vorgestellt, die standardmäßig Drehstrom für die allgemeine Energieversorgung erzeugt, aber mit Hilfe von dafür vorgesehenen sogenannten Umrichtern auch Strom für den Betrieb von Eisenbahnen produzieren kann. Dies soll in diesem Beitrag näher erläutert werden. Weiterlesen

Der Offshore-Konverter in der Drehstrom- und Gleichstromauslegung

Im vorigen Artikel wurde die Offshore-Umspannstation zwischen Verbundnetz und Offshore-Windpark behandelt, die entweder in der Drehstrom- oder in der Gleichstromvariante ausgelegt werden kann. In diesem Beitrag sollen diese beiden Auslegungsmöglichkeiten des Seekonverters nun etwas genauer beschrieben werden. Weiterlesen