Archiv für den Tag: 22. März 2020

Tachyonen

Die sogenannte Lichtgeschwindigkeit beschreibt in der Regel die Ausbreitungsgeschwindigkeit von Licht im luft- und materieleeren Raum, das heißt im idealen Vakuum. Es handelt sich hierbei um eine physikalisch gegebene Naturkonstante, die als fundamentaler Schwellenwert eine Unterteilung von energetischen Teilchen in drei Gruppen erlaubt, die sich hinsichtlich ihrer eigenen Geschwindigkeit langsamer, gleich oder schneller als das Licht bewegen. Letztere werden auch als Tachyonen bezeichnet und sollen in diesem Artikel vorgestellt werden. Weiterlesen