Dirk Hottmann

Infos aus der Energiewirtschaft

Durchsuche Beiträge, die in der Kategorie März, 2011 erstellt wurden

In den Artikeln „Umweltschutz als Win-Win-Situation im unternehmerischen Zielsystem I“ und Teil II wurde deutlich, dass eine umweltschutzbezogene Zielformulierung und -implementierung in das unternehmerische Zielsystem die grundlegende Voraussetzung für die Existenz jeglicher Umweltinstrumente als unternehmerische Werkzeuge zur konkreten Umsetzung einer betrieblich ökologischen Nachhaltigkeitsentwicklung darstellt. In diesem Zusammenhang ist an dieser Stelle eine spezielle ökologiebezogene Unternehmensfunktion von besonderer […]

In Fortsetzung des vorigen Artikels seien an dieser Stelle als konkretes Beispiel drei mögliche Umweltziele eines typischen Produktionsbetriebs genannt: die Minimierung des Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffeinsatzes, die Maximierung des Anteils emissions- und schadstoffarmer Inputmaterialien sowie schließlich das sogenannte Produktionsabfallrecycling, d. h. die dem Kreislaufprinzip genügende Rückführung verwendeter Güter in den Produktionsprozess zwecks Rückgewinnung und Wiederaufbereitung. Alle […]

Im Zuge der z. B. in einer marktwirtschaftlich notwendig gewordenen betrieblichen Umweltausrichtung bedingten dauerhaften Implementierung eines Unternehmens(ober)zieles Umweltschutz in das organisationale Zielsystem stellt sich an erster Stelle zunächst einmal die zentrale Frage nach der bestehenden Zielbeziehung bzw. -kompatibilität zwischen Umweltschutz und den weiteren originären Unternehmenszielsetzungen. Diese kann hinsichtlich der jeweils gegebenen Zielinterdependenz in Form einer Komplementarität, […]

Die Festlegung eines betrieblichen Umweltzieles sollte in erster Linie die grundlegende Verankerung des Umweltschutzgedankens auf der jeweiligen respektive ggfs. auf sämtlichen Unternehmensebenen gewährleisten. Dabei sollte im besonderen auch auf die zielimmanente Steuerungs- und Abstimmungs- bzw. Koordinationsfunktion der so determinierten Vorgaben fokussiert werden. So können sich Unternehmensangehörige wie z. B. Führungskräfte oder Mitarbeiter anhand eines solchen Umweltschutzzieles […]