Schlagwort-Archive: Energiekosten

SolarCoin als digitaler Anreiz für Solarstrom

SolarCoin ist eine digitale Währung, die im Jahr 2014 vor dem Hintergrund der Energiewende von der SolarCoin-Stiftung in Kooperation mit der Solarindustrie eingeführt wurde, um weltweit mehr Solarstrom zu produzieren und so die Umwelt zu schonen. In diesem Artikel sollen die wesentlichen Merkmale dieser vergleichsweise neuen Kryptowährung vorgestellt werden. Weiterlesen

„Weniger Verbrauch geht auch!“

Aufgrund der sich stetig verknappenden natürlichen Ressourcen der konventionellen (fossilen) Primärenergieträger, d. h. Erdöl, Kohle und Erdgas, und der somit ständig ansteigenden Rohstoffkosten sind die produzierenden Energieversorgungsunternehmen (EVU) zur Erwirtschaftung eines positiven Deckungsbeitrags ggfs. gezwungen, die Arbeits- bzw. Optimierungspreise ihrer Kraftwerksblöcke und somit in Form einer entsprechenden Kostenumlage auch die Energiepreise für den Endkunden bei Bedarf zu erhöhen. Weiterlesen