Schlagwort-Archive: Energiebedarf

Offshore-Windparkauslegung am Beispiel „Horns Rev“

In den vorhergehenden Beiträgen Anordnung von Windenergieanlagen in Offshore-Windparks I ff. wurden die theoretischen Grundlagen im Hinblick auf die Auslegung und die Anordnung von Windkraftanlagen auf See thematisiert. In diesem Artikel soll nun ein konkreter Praxisbezug anhand der Vorstellung eines der dänischen Pilotwindparks hergestellt werden. Weiterlesen

Anordnung von Windenergieanlagen in Offshore-Windparks II

Die optimale Größe eines Offshore-Windparks ist – unabhängig von den im ersten Teil „Anordnung von Windenergieanlagen in Offshore-Windparks I“ aufgeführten zentralen Einflussfaktoren – unter anderem aufgrund der zusätzlichen und sehr viel höheren Kosten für die Netzanbindung wesentlich größer als die eines Windparks im Binnenland. Weiterlesen

Anordnung von Windenergieanlagen in Offshore-Windparks I

Die Windenergieanlagen in einem Offshore-Windpark können in Gruppen oder vorzugsweise – wie in der Abbildung im Artikel „Anordnung von Windenergieanlagen in Onshore-Windparks I“ dargestellt – auch in Reihen aufgestellt werden. Verglichen mit heutigen Onshore-Projekten wird empfohlen, dass Windparks auf dem Meer in Abhängigkeit des Rotordurchmessers mit einer größeren Distanz von durchschnittlich etwa 8 bis 10 D zwischen den einzelnen Windturbinen angelegt werden sollten. Weiterlesen

Anordnung von Windenergieanlagen in Onshore-Windparks II

Grundsätzlich kann eine problemlose Übertragung der onshore angesetzten Distanzen zwischen Windenergieanlagen auf den Offshore-Bereich nicht ohne Weiteres stattfinden, da die dortigen meteorologischen bzw. abiotischen Rahmenbedingungen und die Luftturbulenzen, insbesondere aber die Windverhältnisse, eine vollständig andere Ausgangssituation darstellen. Weiterlesen