Archiv für den Monat: Juni 2015

Das Offshore-Center im Klimahaus Bremerhaven

Im Klimahaus 8° Ost in Bremerhaven ist derzeit eine neue Dauerausstellung mit dem Titel „Offshore Center. Meer – Wind – Energie“ zu sehen. Die Ausstellung befasst sich auf einer Fläche von über 300 Quadratmetern mit dem interessanten und zukunftsfähigen Thema Offshore-Windenergie und zeigt die Enstehung eines Offshore-Windparks von der initialen Projektidee bis hin zur finalen Erzeugung von regenerativem Strom aus Windkraft. Weiterlesen

Der deutsche Erdgasmarkt

Erdgas ist der Energieträger, der entscheidend zum Gelingen der deutschen Energiewende beitragen soll. Um die von der Regierung gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen, bietet Erdgas als im Vergleich klimafreundlichster fossiler Energieträger eine vielversprechende Basis. Hauptsächlich wird Erdgas in Deutschland derzeit als Primärenergiequelle für Raum– und Prozesswärme, im Verkehrssektor sowie in der Stromerzeugung eingesetzt. Weiterlesen

Notenergieversorgung von Offshore-Windenergieparks

Nach einem im Artikel „Anlagensteuerung von Offshore-Windenergieparks“ angesprochenen eventuellen Netzverlust benötigen Offshore-Windenergieanlagen eine geeignete eigenständige, netzunabhängige Energieversorgungsanlage, um ein sicheres Parken der Rotorblätter in die sogenannte Fahnenstellung, also das Drehen („Pitchen“) der Blätter in den Wind, gewährleisten zu können. Weiterlesen

Der Offshore-Windpark „Meerwind Süd | Ost“

Im letzten Artikel wurde die Sonderausstellung „Arbeitswelt Offshore-Windenergie“ im Historischen Museum in Bremerhaven vorgestellt, die anhand einer Fotodokumentation die schrittweise Errichtung des Offshore-Windparks „Meerwind Süd | Ost“ in der Deutschen Bucht zeigt, der in diesem Beitrag nun in seinen wesentlichen technischen und energiewirtschaftlichen Merkmalen beschrieben werden soll. Weiterlesen