In diesem abschließenden Beitrag sollen die letzten wichtigen Unterschiede bei der Auslegung von Onshore- und Offshore-Windkraftanlagen beschrieben werden, die insbesondere die Anlageneletronik betreffen.